Letzte Galerie:

finał mężczyzn

Nächste Veranstaltungen:

ME WKO 2016
Daten:
Wo:

Mistrzostwa Europy organizacji WKO.

Informacje

Nächste Veranstaltungen:

Poster_EC_Varna-2016
Daten:
Wo:

Wagowe Mistrzostwa Europy IKO Seniorów i Juniorów odbędą się w Warnie 21-22 Mai.

calendar

100 Männer Kumite – Charaktertest

Hinzugefügt:

100 Man Kumite

Test 100 kumite (One Hundred Aber Kumite) wird von Mas Oyama Karate-Test eingeführt, als der ultimative Test ; körperliche und geistige Ausdauer im Kampf. Es besteht aus Halte hundert 1,5-2 Minuten zu Fuß ohne Unterbrechung. Die Gegner sollten die gleiche Klasse wie der Prüfling Test, welche ist die beste. Um zu testen, kann Karate mit mindestens beitreten 4 Master-Abschluss DAN.

Mas Oyama fundiertes Wissen über die Kampfkunst weit über die Kenntnis der technischen Aspekte erreicht. Oyama war ein unersättlicher Leser und Empiriker in allen Kampfsportarten, , mit denen er Kontakt hatte die geringste. Er besuchte jedes Dojo, wo er verschiedene Systeme praktiziert, zu viel über das Lesen. Er kam in der Zeit, zu glauben,, dass alle Kampfkünste sind ein gemeinsames Merkmal, es ist ein Test für Kraft und Ausdauer, dass nur der prominentesten möglicherweise erfolgreich. So begann die Suche nach einem solchen Test für Kyokushin Karate.

Der Anstoß für die Gründung Hyakunin-Kumite(hundert Kämpfer) gab ihm Wissen und die Freundschaft mit dem renommierten Meister Masahiko Kimura Judo. Masahiko Kimura angewendet – Oyama wie – sehr extreme Trainingsmethoden, das ihn zum Erfolg führte in der Test Hyakunin-nage (geben. Führen Sie die Technik Online- 100 Menschen) w Judo.

Oyama nie verlangte von seinen Jüngern etwas, Was er nicht in der Lage zu tun gewesen, und daher der erste Test gab er “hundert Kämpfer”. Als in seine körperliche Höchst wählte seine besten Studenten mit schwarzen Streifen und verlangte, dass jeder von ihnen kämpfte mit ihm für zwei Minuten (Kampf wurden mit bloßen Fäusten Angriff auf den Kopf gehalten!). Wenn die ganze Gruppe an der Reihe wiederholt Kampfgeben, nahmen ihre volle hundert. Eine solche Runde wiederholt für die nächsten zwei Tage, wird für insgesamt drei Duelle statt. Viele Studenten wurde zu einem Duell drei oder vier Mal während der drei Tage, Teil der Herausforderung nur einmal wegen Verletzungen erlitten, viele waren ein Schlag KO. Oyama wollte den Test am vierten Tag wiederholen, aber von Gegnern bereit zu gehen lief. Dies wurde angeblich von einer unabhängigen Kommission dokumentiert, Doch nach seinem Tod, Spekulation (vor allem durch die Bücher von Jon Bluming) an der Unabhängigkeit des Ausschusses, und falsche Auswahl der Gegner. Der Fall der Dreifach-Test 100 Kumite Oyama ist nicht vollständig geklärt, und umstritten, vor allem aufgrund von, , die durch die Ausweitung der Kampfkunst Oyama bedroht fühlten.

 

Es ist erwähnenswert,, dass kurz nach diesem Test verbot Mas Oyama Angriffe bloßen Fäusten auf den Kopf der Gegner, es ist sehr schwierig, den nächsten Test zdającym.

 

Oyama nicht diesen Test obligatorisch für ihre Schüler, sie glauben, eine Herausforderung verpflichten wollte, es ist Teil ihrer eigenen Perfektion auf der Straßenbau.

Der erste Student, , die erste begann zu Test (in 1965 Jahr) Byl Steve Arneil – innerhalb von zwei Tagen dauerte insgesamt hundert Schlachten (nach 50 täglich). Fünf Monate nach der zweiten geschickt, dass der Test erfolgreich hat Tadashi Nakamura (1966)- einer der besten Schüler Oyama, der Gründer und Förderer des Kyokushin in Nordamerika. Ein weiterer erfolgreicher Versuch gemacht 1966 Shigeru Oyama roku (nicht auf Mas Oyama bezogenen). Jahr 1967 brachte zwei erfolgreiche Versuche, podjęli je Luke Hollander (Niederlande) i John Jarvis (Neuseeland).

 

Nach erfolgreichem Abschluss des Tests durch J.Jarvisa, Mas Oyama beschlossen, Behinderung der seine Formel – aber alle waren unter den Adepten wie im Kampf gegen die S.Arneil 50 für zwei aufeinanderfolgende Tage kämpfen (offensichtlich insgesamt 100 gehen). Nach der neuen Formel Hyakunin-Kumite-Test war, um den Mastdarm sind 100 Fuß 1 Tag. Der erste, die 1972 den Test in der neuen Version aus Großbritannien erfolgreich bestanden wurde Howard Collins. Rok Bit Collinsie (in 1973) Versuch wurde positiv von den japanischen klassifiziert, später Vizewelt – Miyuki Miura.

Sowohl in der Zeit vom erfolgreichen Versuch Steve Arneil in 1964 Jahr und nach dem Putsch Miyukiego Miura Jahr 1972 Es gab viele Fehlversuche Hyakunin-Kumite. Viele, oft mit Gewalt und technisch exzellente Studierende des Kyokushin die Herausforderung nicht erfüllt – was stärker zeigt, wie hervorragend man muss ein Karate-Test positiv sein, gehören.

 

Nach einer langen Zeit der erfolglosen Versuche, Pechsträhne endete 1986 roku Akiyoshi Matsui – Erbe von Mas Oyama und aktuelle Führer der Welt Kyokushin. Beispiel Matsui wahrscheinlich gab spezifischen Impuls, denn bald nach dem zwei weitere Personen positiv abgeschlossen ihrer Studie: 1987 Jahr Ademir da Costa aus Brasilien, in 1990 der zweimalige Vize-Welt Kenji Sanpei von Japan und 1991 Akira Masuda Jahr aus Japan. In einem weiteren erfolgreichen Versuch musste noch ein paar Jahre warten, die Liste der Gewinner in Hyakunin-Kumite in typisierte 1995 Francisco Filho, der brasilianische und japanische Kenji Yamaki. In 1999 der Test 100 Kumite erzielt japanischen Hajime Kazumi, in den folgenden Jahren, den Test bestanden drei weitere Karate: Klaus Rex (2002), Naomi Woods-als einzige Frau! (2004), Kohsuke Nakamura (2006), Arthur Hovhannisyan (2009) Emanuel jak Beaufils (2011).

 

Im Jahr 2003 in Kanada lebenden Pole Zbigniew Koszel absolvierte inoffizielle Test 100 kumite. Doch der Leiter der Organisation IKO1 nicht Shokei Matsui hat ihm das Test.

 

Geheimnis “Übergang” Test 100 Kumite besteht aus nicht auf dem Wunsch, gegen einen Gegner zu gewinnen konzentriert, aber gleichzeitig Kampf, kämpfen vor allem mit ihren eigenen Schwächen: zapanowaniu die Schmerzen und Müdigkeit.

 
In den folgenden Artikeln wird onekyokushin.pl Silhouette Zahlen präsentieren, dass die Prüfung zu bestehen 100 Männer Kumite.

Kommentare

Kommentare


Aktuelle Interviews

Mehr aus

Newsletter

Partner

  • Centrum Kultury Japońskiej
  • http://mmaoctagon.pl/
  • http://www.facebook.com/SztukiWalki
  • Start-Stop fundacja